DATENSCHUTZHINWEISE

Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen (Art. 15 DS-GVO) über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, einschließlich Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung. Sie haben ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten nach Art 16. DS-GVO; sobald wir von der Fehlerhaftigkeit personenbezogener Daten Kenntnis erlangen, werden diese korrigiert. Ferner haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer Daten nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Eine etwa erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber WIDERRUFEN.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@creativebrains.de oder kontaktieren Sie uns über einen der in den Rechtlichen Hinweisen (http://www.creativebrains.de/impressum) genannten Kommunikationswege.

Darüber hinaus besteht – unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher und gerichtlicher Rechtsbehelfe – ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Für Creativebrains ist zuständige Aufsichtsbehörde Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Hessen. Weitere Informationen finden Sie unter https://datenschutz.hessen.de/.